GRußWORT

 

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

zum dritten Mal richten wir die GastroTage am Rhein aus. In Köln spricht man dann schon von Tradition. Das Konzept der gemeinsamen Fortbildung für Pflege und Ärzte hat sich bewährt. Leider konnte die Veranstaltung 2020 nicht stattfinden, dieses ist für uns ein noch stärkerer Ansporn, zukünftig das Netzwerk wieder zu etablieren und auszubauen.

 

Dieses Mal haben wir die Ärztefortbildung und das Pflegesymposium harmonisiert, so dass Mitarbeiter der Endoskopie und Ärzte gemeinsam an Vorträgen und Pausen teilnehmen können. Hierdurch erwarten wir einen noch besseren Austausch und eine Intensivierung der Teambildung.

 

Ein Novum wird die geplante Zusammenarbeit mit dem Endosummer in Herne sein. Am Samstagvormittag werden endoskopische Untersuchungen live in den Gürzenich übertragen. Wir sind auf Ihre Resonanz gespannt.

 

Im Zentrum der GastroTage steht, wie in der Vergangenheit auch, das intensive Networking insbesondere zwischen den niedergelassenen Kollegen und den Krankenhausärzten. Hierzu wird die Keynote-Lecture und das anschließende hoffentlich maskenfreie Get Together eine gute Gelegenheit sein.

 

Wir freuen uns, Sie auch dieses Mal im Gürzenich begrüßen zu dürfen.

 

Herzliche Grüße

 

 

 

Prof. Dr. med. A. Dormann

Kliniken der Stadt Köln gGmbH

Priv.-Doz. Dr. med. B. Terjung

GFO Kliniken Bonn

Prof. Dr. med. W. Holtmeier

Krankenhaus Porz am Rhein