ALLGEMEINE HINWEISE

Die Registrierung ist geschlossen.

 

 

 

Tagungsgebühren

  • Arzt
  • Assistenzarzt
  • Pflege-/Endoskopiefachpersonal
  • Student*

 

  • Teamticket (Arzt + 2 Pflegepersonal)

 

 

 

 * Bitte beachten Sie, dass erst mit Bezahlung der Gebühr die Buchung für einen Platz in der Präsenztagung verbindlich ist.

 

 ** Nachweis bei Anmeldung.

 

 

ACHTUNG: Bitte beachten Sie für die Präsenzteilnahme die 3 G Vorschrift (geimpft oder genesen oder getestet)
und Maskenpflicht im gesamten Haus. +++

 

 

Zahlungsweise

Die Bezahlung der Gebühr kann per Kreditkarte, PayPal oder SOFORT- Überweisung erfolgen.

 

Überweisungen, die nach dem 23. August 2021 erfolgen, können nicht mehr berücksichtigt werden.

 

 

Bitte beachten Sie die o.g. Hinweise für Ihre Buchung und Teilnahme.

Die dann gültigen coronabedingten Hygienevorschriften werden den Teilnehmern vor der Veranstaltung gesondert mitgeteilt und auf der Webseite www.gastrotage-am-rhein.de hinterlegt. Der Veranstalter behält sich vor, die Veranstaltung pandemiebedingt auf ein rein virtuelles Format ggfs. auch kurzfristig zu ändern. Der Veranstalter kann keine Haftung für einen etwaigen Schaden durch die Änderung des Kongressformats von hybrid auf virtuell übernehmen, Regressansprüche sind ausgeschlossen. Der Teilnehmer erklärt seine Kenntnisnahme,   dass Bild- und Filmaufnahmen der Veranstaltung vorgenommen werden und über eine Webseite verbreitet wird und bestätigt sein Einverständnis.

Präsenz*

EUR 80,-

EUR 50,-

EUR 30,-

frei

 

EUR 100,-

 

 

Virtuell

EUR 65,-

EUR 35,-

EUR 20,-

frei

 

 

 

 

Tagungsort:

Gürzenich (Isabellensaal)

Martinstr. 29 – 37

50667 Köln

www.koelnkongress.de

 

 

Veranstalter & Registrierung

COCS GmbH – Congress Organisation C. Schäfer

Tal 12, 80331 München

Tel.: 089 / 89 06 77-0

Fax: 089 / 89 06 77-77

E-Mail: christina.gentzen@cocs.de

www.cocs.de

 

 

Zertifizierung

Die Veranstaltung wurde von der Ärztekammer Nordrhein mit 10 CME Punkten zertifiziert.

 

 

Fachausstellung

Während der Dauer der Tagung findet im Foyer vor dem Vortragssaal eine Ausstellung technischer und pharmazeutischer Erzeugnisse statt.

 

 

Anmeldung

Wir freuen uns, Ihnen die GastroTage am Rhein 2021 sowohl als Präsenzveranstaltung als auch virtuell anzubieten.

 

Sie können sich entscheiden, ob Sie die Gelegenheit nutzen möchten, sich mit Ihren Kollegen wieder zu treffen und gemeinsam im Gürzenich die Tagung persönlich zu besuchen.

 

Oder Sie entscheiden, sich bequem von zu Hause aus oder aus der Klinik sich flexibel online einzuwählen und entspannt die Themen und Vorträge zu verfolgen. An der Diskussion können Sie jederzeit über den Chat teilnehmen.

 

Bitte beachten Sie, dass nach dem aktuell geltendem Hygienekonzept ca. 200 Teilnehmer für das Ärztesymposium zugelassen sind und ca. 50 Teilnehmer für das Symposium für Endoskopiefachpersonal. Die Anmeldung zur Präsenzveranstaltung wird daher nach Eingang berücksichtigt.

 

Präsenz: Eine Anmeldung zur Präsenzveranstaltung beinhaltet den Besuch der Vorträge vor Ort und dem Get together sowie einen Zugang zu den Vorträgen On-Demand bis 30. September 2021.

 

Virtuell: Eine Anmeldung zur virtuellen Teilnahme beinhaltet nur einen Live Zugang während der Tagung und die Nutzung der On-Demand Videos bis 30. September 2021.

 

Umbuchung

Bis 5. August 2021 ist eine Umbuchung von Präsenz zu Virtuell möglich. Die Differenz der Teilnahmegebühr wird nach der Tagung erstattet.

 

Stornierung

Bei einer schriftlichen Stornierung bis 1. August 2021 werden EUR 20,- Bearbeitungsgebühr fällig. Danach ist keine Erstattung mehr möglich.

 

Haftung

Die Veranstalter bzw. Ausrichter des Kongresses können keine Haftung für Personenschäden sowie Verlust oder Beschädigungen von Besitz der Kongressteilnehmer tragen, auch nicht während des Kongresses oder infolge der Kongressteilnahme. Bitte überprüfen Sie die Gültigkeit Ihrer eigenen Versicherung. Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass er dem Veranstalter gegenüber keine Schadensersatzansprüche stellen kann, wenn die Durchführung   des Kongresses oder einzelner Bestandteile durch unvorhergesehene politische oder wirtschaftliche Ereignisse oder allgemein durch höhere Gewalt erschwert oder verhindert wird, oder wenn durch Absagen von Referenten o.ä. Programmänderungen erforderlich werden. Mit seiner Anmeldung erkennt der Teilnehmer diesen Vorbehalt an. Der Gerichtsstand ist München.

 

Arbeitgeber-/Dienstherrengenehmigung

Im Sinne des FSA-Kodex möchten wir Ärzte/Wissenschaftler im Angestelltenverhältnis bitten, falls erforderlich, eine Genehmigung von Ihrem Arbeitgeber/Dienstherren zur Teilnahme an der Veranstaltung GastroTage am Rhein 2021 einzuholen. Der Kongress wird von pharmazeutischen/medizinischen Unternehmen   unterstützt, wobei die Sponsoren keinen Einfluss auf die Gestaltung des wissen   schaftlichen Programms haben.

 

 

GastroTage 2021

am Rhein

DATENSCHUTZ

IMPRESSUM

GastroTage 2021

am Rhein

DATENSCHUTZ

IMPRESSUM